Wilma Tell live im Weintor – 12. April – 19:00 Uhr

Wilma Tell live im Weintor – Donnerstag 12. April ab 19:00 Uhr!

Neues Programm „der Apfel fällt nicht weit vom Stamm“

Ein musikalisch-kabarettistisches Theaterstück, frisch, frei und schillernd nach Frisch
und Schiller.

Wer kennt ihn nicht, Wilhelm Tell, den Schweizer Nationalhelden. Aber wie war das
wirklich damals, mit dem Apfelschuss?
Darüber aufzuklären hat sich Wilma zum Ziel gesetzt. Mit ihrem Wilhelm erzählt und
spielt sie die Geschichte aus der Sicht ihrer Ur-Ur-Ur-Grossmutter.
Gessler, der Ritter ohne Rüstung, ohne Bart und ohne Sinn für Landschaft, also
sozusagen ein Beamter des Mittelalters, macht sich auf die Reise in die gebirgige
Schweiz.

Er trifft nicht nur Wilhelm Tell, den Jäger und Meisterschützen, sondern auch andere
urige und eigenartige Bergleute.

Das führt, mit einigen Missverständnissen, zu dem weltberühmten Apfelschuss.
Davon werden drei Varianten präsentiert: (Vieles wird kopiert, aber: wär hets
erfunde?)

-„Die skandinavisch Trockene“
-„Die spanisch Blutrünstige“
-„Die glorreiche Schweizerische, mit Wurm“!

Die Presse schreibt: Doris Friedmann, die alleine auf der Bühne stand, faszinierte die
Zuschauer mit ausdrucksvoller Mimik, hervorragendem Schauspieltalent und
musikalischem Einsatz. (Westerwälder Zeitung)
Die Künstlerin brillierte bereits zu Beginn der Geschichte mit ausdrucksstarker Gestik
und gekonnter Pantomime. Es gelang ihr, die Verkörperung der handelnden
Personen so überzeugend darzustellen, dass der Zuschauer glauben konnte, auch die
jeweiligen Dialogpartner auf der Bühne zu sehen. (Nordbadische Nachrichten)
Doris Friedmann bot mit toller Gestik, Mimik und Gesangseinlagen eine Rundreise
durch die Schweiz, bei der Gessler, das ist der Böse (wenigstens bei Schiller), allerlei
skurrile Typen kennen lernt. Die Version der Geschichte, die Wilma Tell zum Besten
gibt, war sehr sehens- und hörenswert; und vor allem sehr lustig. (Fränkische
Nachrichten)

Karten gibt’s bei:
Marita Rothmann
Rentenversicherung und
Gleichstellungsbeauftragte
Verbandsgemeindeverwaltung Bad Bergzabern
Königstraße 61
76887 Bad Bergzabern
Tel: 06343-701-221

Ihr Weintor-Team
Deutsches Weintor Gastronomie GmbH – Weinstraße 4 – 76889 Schweigen-Rechtenbach – Tel: 06342 922780 – erlebnis@weintor.de – www.erlebnis-weintor.de

Recent Posts